Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Bochum/Wattenscheid / Dieser Mann überfiel eine knapp 100-jährige Seniorin!

Bochum (ots) - Wie bereits berichtet, kam es am 14. Februar 2019 (Donnerstag) in Wattenscheid zu einem feigen ...

POL-PPMZ: Evakuierung von 378 Personen in Mainz-Mombach zur Entschärfung eines gesprengten Geldautomaten am 28.04.2019

Mainz (ots) - Spezialkräfte der Landeskriminalämter Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg führen am ...

FW-NE: Einsturzgefährdetes Haus

Kaarst (ots) - Gegen 22:15 Uhr bemerkten Bewohner eines Mehrfamilienhauses auf der Neusser Strasse ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

28.12.2018 – 10:56

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ulm - Beim Abbiegen nicht aufgepasst
Am Donnerstag verursachte ein 88-Jähriger einen Unfall in Ulm.

Ulm (ots)

Ein Mercedes-Fahrer fuhr gegen 20.30 Uhr in der Schwilmengasse. Er bog nach links in die Neue Straße ab. Eine Renault-Fahrerin kam ihm aus der Glöcklergasse entgegen. Die 24-Jährige bog nach rechts in die Neue Straße ab. Beide hatten grün. Der 88-Jährige beachtete den Vorrang nicht. Die Fahrzeuge stießen zusammen. Verletzt wurde niemand. Beide Fahrzeuge waren fahrbereit. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf etwa 5.000 Euro.

+++++++ 2430952

Joachim Schulz, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung