Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-STD: 40-jähriger Autofahrer bei Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 73 an der Kreisgrenze tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen frühen Abend kam es auf der Bundesstraße 73 Burweg und Hechthausen in der Nähe der ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

27.12.2018 – 16:47

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ehingen - In Kirche eingebrochen
Ein Unbekannter stahl zwischen Montag und Donnerstag Geld aus einer Kapelle in Ehingen.

Ulm (ots)

Zwischen Montag 15 Uhr und Donnerstag 08.30 Uhr betrat ein Unbekannter eine Kapelle auf dem Kapellenberg. Das Gotteshaus war nicht verschlossen. Im Innern verschaffte sich der Dieb Zutritt zur Sakristei. Wie er die Tür öffnete ist nicht bekannt. Dort suchte er nach Brauchbarem. In einem Schrank fand er Geld. Das machte der Einbrecher zu seiner Beute und flüchtete unerkannt. Die Ehinger Polizei (07391/5880) sicherte die Spuren und hat die Ermittlungen aufgenommen.

+++++++ 2428838

Joachim Schulz, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung