Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-WHV: 49-jähriger Wilhelmshavener vermisst - Die Polizei bittet um Zeugenhinweise

Wilhelmshaven (ots) - Seit Montag wird der 49-jährige Rewert Albers vermisst. Bisherige Ermittlungen zu dem ...

POL-SO: Erwitte-Bad Westernkotten - Fahndungsfotos

Erwitte (ots) - Nachdem zwei unbekannte Täter am 01. Februar 2019 in die Soletherme an der Weringhauser ...

27.12.2018 – 13:20

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ulm - Container aufgehebelt
Auf Beutesuche waren Unbekannte am Mittwoch in Ulm.

Ulm (ots)

Zwischen 20 und 23 Uhr waren Unbekannte in der Albert-Einstein-Allee. Sie hebelten an einem Baucontainer die Tür auf und gelangten ins Innere. Ein Zeuge entdeckte die Spuren des Aufbruchs. Ob die Einbrecher Beute machten ist bislang nicht bekannt. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 250 Euro. Die Ulmer Polizei (0731/1880) sicherte die Spuren und hat die Ermittlungen aufgenommen.

Die Polizei rät: Sichern Sie Baustellen richtig und bewahren wertvolle Werkzeuge an sicheren Orten auf. Weitere Tipps gegen Einbruch und Diebstahl gibt die Polizei unter www.k-einbruch.de.

+++++++ 2425523

Joachim Schulz, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung