Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-MA: Wiesloch: 30-jährige Ulrike W. vermisst; Öffentlichkeitsfahndung mit Lichtbild; Pressemitteilung Nr. 4

Wiesloch (ots) - Mit einem Lichtbild fahndet die Polizei nach der 30-jährigen Ulrike W. Die Frau wird seit ...

POL-BO: Junge (12) aus Bochum vermisst - Zeugen gesucht!

Bochum (ots) - Seit dem gestrigen Donnerstag, 21. Februar, gegen 16.15 Uhr wird Szymon K. (12) aus Bochum ...

22.12.2018 – 08:24

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Heidenheim - Betrunken Auto gefahren und Unfall verursacht

Ulm (ots)

Eine 51-jährige VW-Fahrerin befuhr am Freitag gegen 19.45 Uhr die Felsenstraße. Auf Höhe der Einmündung Zeppelinstraße kam sie nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem geparkten Seat. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten bei der Unfallverursacherin Alkoholgeruch fest. Ein Alkoholtest ergab, dass die Frau 1,5 Promille hatte. Bei der Frau wurde deshalb eine Blutentnahme durchgeführt und ihr Führerschein wurde einbehalten. An den beiden Pkw entstand ein Sachschaden von rund 10.000 Euro, zudem musste der Pkw der Unfallverursacherin abgeschleppt werden. Die Frau sieht nun einer Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs entgegen.

++++++++++++++++++++++++++++2407373

Polizeipräsidium Ulm, Führungs- und Lagezentrum, Polizeiführer vom Dienst (Bebe), 0731/188-1111 E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung