Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ulm - Dieb flüchtet ohne Beute
Ein Unbekannter schlug am Donnerstag in Ulm die Scheibe an einem Fiat ein.

Ulm (ots) - Ein 21-Jähriger parkte sein Auto in der Ochsensteige in einer Parkbucht. Zwischen 11.45 und 12 Uhr schlug ein Unbekannter eine Scheibe ein. Gestohlen hat er nichts, obwohl Wertsachen und ein Navi im Auto waren. Die Polizei ermittelt und geht davon aus, dass der Dieb gestört wurde. Sie hofft auf Zeugenhinweise (0731/1880).

Tipp der Polizei: Auto Aufbrecher haben es nicht es nicht immer Navigationsgeräte und Autoradios abgesehen. Auch Taschen und andere Dinge haben sie im Visier. Lassen Sie keine Wertsachen im Auto zurück. Verschließen Sie Fenster, Türen, Schiebedach. Auch wenn Sie sich nur kurz vom Fahrzeug entfernen. Weitere Informationen auf www.polizei-beratung.de

+++++++ 2304910

Joachim Schulz, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
E-Mail: Holger.Fink@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: