Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / Verhängnisvolles "Sexting" - Üble Erpressungen mit peinlichen Webcam-Filmchen

Bochum (ots) - Es kommt immer wieder und bundesweit vor - auch in unserem Revier Bochum, Herne und Witten. ...

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

24.11.2018 – 11:16

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ulm - Wohnsitzloser verschaffte sich eine Unterkunft

Ulm (ots)

In der Nacht von Freitag auf Samstag stellte ein Bewohner des Mehrfamilienhauses einen unberechtigten Mitbewohner fest. Dieser hielt sich in der Kellerwohnung auf. Der 38-Jährige räumte ein, dass er seit mehreren Tagen in der Wohnung nächtige. Wie er sich den Zutritt verschaffte, konnte bisher nicht geklärt werden. Der Mann aus dem Raum Ravensburg verfügt über keine Unterkunft. In der Wohnung wurde Mobiliar offensichtlich beschädigt. Die Schadenshöhe kann aber noch nicht beziffert werden.

+++++++++++++++++++++++++++ 2222723

Polizeiführer vom Dienst (WE) Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm