PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ulm mehr verpassen.

31.10.2018 – 10:26

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Göppingen - Alkohol macht uneinsichtig
Am Dienstag landete ein Betrunkener in Göppingen in der Arrestzelle.

UlmUlm (ots)

Nicht mehr im Griff hatte sich ein 32-Jähriger in der Göppinger Innenstadt. Er nahm in einer Gaststätte mehrere alkoholische Getränke zu sich. Stark betrunken wollte er gehen, ohne seine Rechnung zu begleichen. Im Streit musste der Wirt den uneinsichtigen Gast festhalten, bis gegen 21 Uhr die Polizei gerufen wurde. Die Polizisten erteilten dem Mann einen Platzverweis, nachdem er seine Rechnung endlich bezahlt hatte. Gehen wollte er aber auch nicht, weshalb die Polizisten ihn zum Revier brachten. Seinen Rausch musste er in der Zelle ausschlafen. Der Betrunkene hatte die Polizeibeamten bei ihren Maßnahmen beleidigt. Neben einer Rechnung für die Übernachtung erwartet ihn jetzt zudem eine Strafanzeige wegen Beleidigung.

++++++2057744

Holger Fink, Pressestelle, Telefon: 0731 188- 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
E-Mail: Holger.Fink@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm