Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Heidenheim - Unfallflüchtiger hinterlässt Umweltschaden
Am frühen Samstagmorgen verursachte ein Unbekannter einen Unfall in Heidenheim.

Ulm (ots) - Gegen 1.00 Uhr war der Unfallverursacher mit einem abgemeldeten Peugeot auf der Mittelrainstraße unterwegs. Aus bislang unbekannten Gründen kam er von der Fahrbahn ab. Bei dem Unfall wurde das Fahrzeug derart beschädigt, dass eine größere Menge Öl auslief und versickerte. Doch anstatt sich um den Schaden zu kümmern, schraubte der Unbekannte die noch vorhandenen Kennzeichen ab und flüchtete. Das Fahrzeug musste geborgen und abgeschleppt werden. Anschließend waren die Feuerwehr und der ASB mit Abbinden und Abgraben der Erde beschäftigt, um den Umweltschaden zu beheben. Wie hoch der Schaden und die Kosten insgesamt sind, muss erst noch festgestellt werden. Die Polizei sicherte derweil die Spuren und ermittelt nun wegen Unfallflucht.

+++++++++++++++1936540 Polizeiführer vom Dienst/Schni Tel. 0731/188-1111 E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: