Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

12.10.2018 – 09:55

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Biberach - Einbrecher suchen Brauchbares
Donnerstagnacht brachen Unbekannte zweimal in Biberach ein.

Ulm (ots)

Zwischen 22 und 6 Uhr waren Einbrecher in der Hermann-Volz-Straße. Sie gingen in ein Vereinsheim und öffneten dort mehrere Türen mit Gewalt. Im Innern suchten sie nach Beute. Auch in einer Gaststätte suchten Unbekannte nach Beute. Hinein kamen sie, weil sie die Terrassentür aufgebrochen hatten. Die Ermittler der Biberacher Polizei (07351/4470) müssen noch herausfinden, wie die Täter in das Vereinsheim kamen und ob sie etwas mitgenommen haben.

Vorbeugung: Laut Polizei scheitert fast die Hälfte der Einbrüche. Das zeige, dass man sich gegen Einbruch und Diebstahl schützen kann. Wie das geht, darüber informieren bei den Polizeidienststellen im Land Kriminalpolizeiliche Beratungsstellen. Für die Menschen in Biberach und Umgebung ist diese unter Tel. 0731/188-1444 zu erreichen. Sie informiert kostenlos, unabhängig, produktneutral und kompetent, welche Sicherungen am Haus sinnvoll sind. Ergänzend bietet die Polizei Tipps unter www.k-einbruch.de.

++++++1929576

Claudia Kappeler, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm