Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ulm - Bus erfasst Seniorin
Nicht geduldig genug war eine Frau, als sie am Mittwoch in Langenau die Straße überqueren wollte.

Ulm (ots) - Die 79-Jährige stand kurz vor 8 Uhr an einer Fußgängerampel in der Langen Straße, so die Erkenntnisse der Polizei. Hier drückte sie auf den Knopf, um Grün zu bekommen. Doch so lange wartete die Frau nicht. Sie sei einfach losgegangen, obwohl die Ampel noch Rot zeigte, so der bisherige Stand der Ermittlungen. Grün hatte derweil ein Busfahrer. Er erkannte aber die Absicht der Seniorin und bremste. Trotzdem erfasste der Bus die 79-Jährige. Sie wurde mit Glück nur leicht verletzt. Der Rettungsdienst kümmerte sich um die Frau. Sie durfte nach kurzer Behandlung im Krankenhaus wieder nach Hause.

++++++++++ 1915773

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: