Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-PPTR: Polizei bittet um Fahndungshilfe 11- und 14-jährige Mädchen aus Jugendhilfeeinrichtung abgängig

Trier/Aach (ots) - Die 11-jährige Sophie-Noelle Arend und die 14-jährige Monique Klein sind seit ...

08.09.2018 – 09:51

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Heidenheim - Haftbefehl vollstreckt

Ulm (ots)

Am Freitag gegen 23.15 Uhr erkannten Beamte des Polizeireviers Heidenheim einen 16 Jährigen der mit Haftbefehl gesucht wurde. Die Person hielt sich in der Friedrich-Voith-Straße bei einem Bekannten auf. Beim Erkennen der Polizei versuchte der Gesuchte zunächst noch sich der Festnahme durch Flucht zu entziehen. Er konnte aber von den vor Ort anwesenden Beamten kurze Zeit später widerstandslos festgenommen werden. Diese Festnahme erregte einen 21-jährigen Bekannten so sehr, dass dieser in einen psychischen Ausnahmezustand geriet. Er Beleidigte die Beamten und schlug mit der Faust die Heckscheibe eines Streifenwagens ein. Der Täter wurde ebenfalls festgenommen. Er wurde zum Polizeirevier Heidenheim verbracht, wo er sich wieder beruhigte und seine Missetat reuig zugab. An dem Streifenwagen entstand ein Sachschaden von rund 500 Euro. Der Gesuchte wurde in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

++++++++++++++++++++++++++++1698507

Polizeipräsidium Ulm, Führungs- und Lagezentrum, Polizeiführer vom Dienst (Bebe), 0731/188-1111 E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm