Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

22.06.2018 – 09:59

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Warthausen - Gegen Bordstein geprallt
Leichte Verletzungen zog sich eine 17-Jährige bei einem Unfall am Donnerstag in Warthausen zu.

Ulm (ots)

Kurz vor 21 Uhr fuhr ein Roller von Warthausen in Richtung Biberach. Die Fahrerin sah, dass ein Krankenwagen mit Blaulicht entgegenkommt. Deshalb fuhr sie ganz rechts. Eine BMW-Fahrerin wollte das Zweirad überholen. Als die 68-Jährige den Krankenwagen sah, scherte sie vor der Piaggio wieder nach rechts ein. Dessen Fahrerin wich nach rechts aus und prallte gegen einen Bordstein. Die 17-Jährige stürzte. Dabei verletzte sie sich leicht. Ein Rettungswagen brachte die Jugendliche in ein Krankenhaus. Den Sachschaden an dem Zweirad schätzt die Polizei auf ungefähr 1.000 Euro. Die Polizei in Biberach hat nun die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

++++1159466

Claudia Kappeler, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Auch auf Facebook (https://www.facebook.com/PolizeipraesidiumUlm/) und Twitter (https://twitter.com/PolizeiUL).

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm