Das könnte Sie auch interessieren:

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

POL-BI: Vermisste Person: 26-Jähriger zuletzt in Oerlinghausen gesehen

Bielefeld (ots) - CB / Bielefeld / Gadderbaum / Detmold / Oerlinghausen - Seit Mittwochmittag, den 16.01.2019 ...

11.06.2018 – 13:57

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC)Maselheim - Unfall fordert drei Verletzte
Bei Barabein sind am Sonntagabend zwei Autos zusammengeprallt. Feuerwehr und Rettungsdienst waren im Einsatz.

Ulm (ots)

Gegen 18 Uhr wollte ein aus Richtung Äpfingen kommender 44-Jähriger mit seinem BMW auf die B30 in Richtung Ulm auffahren. Er stieß mit dem aus Richtung Biberach kommenden VW einer 27-Jährigen zusammen. Die 27-Jährige, die 39-jährige Beifahrerin im BMW und und ein hinten im BMW mitfahrender 12-Jähriger zogen sich Verletzungen zu. Die Strecke musste zeitweise gesperrt werden. Der Schaden an den Fahrzeugen beläuft sich zusammen auf rund 20.000 Euro. Der genaue Unfallhergang ist noch unklar.

Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Biberach (Telefon: 07351/447-0) in Verbindung zu setzen.

++++++1076449

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm