Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

POL-DO: Polizei fahndet mit Foto nach einem mutmaßlichen Einbrecher

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0083 Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Dortmund und der Polizei ...

POL-UN: Schwerte - Öffentlichkeitsfahndung nach versuchtem Raub Angestellte schlägt Täter in die Flucht

Schwerte (ots) - Am Mittwoch, den 19.12.2018 betrat ein bisher noch unbekannter Mann gegen 19.00 Uhr die ...

22.05.2018 – 10:40

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ulm - Motorrad rammt Motorrad
Zwei Biker wurden am Montag bei einem Unfall in Ulm verletzt.

Ulm (ots)

Der Verkehrsunfall ereignete sich kurz vor 17.30 Uhr am Blaubeurer-Tor-Ring. Vom Bismarckring näherten sie die beiden Motorradfahrer, ein Ehepaar, dem Ring. Der Ehemann fuhr voraus und erkannte erst spät, dass ein Auto im Ring unterwegs war. Er musste deshalb stark bremsen. Die 41-Jährige hinter ihm konnte nicht mehr halten. Sie fuhr auf und Beide stürzten. Sie erlitten leichte Verletzungen. Der Rettungsdienst kümmerte sich um die Beiden. Die Polizei ermittelt jetzt gegen die 41-Jährige. Sie sieht einer Anzeige entgegen.

Tipp der Polizei: Abstand halten! Wer ausreichend Abstand hält, hat gute Chancen, auch bei unvorhersehbaren Ereignissen noch rechtzeitig anhalten zu können und ein Auffahren zu vermeiden. Damit alle sicher ankommen.

++++++++++ 0939132

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm