Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Brennendes Auto macht sich selbständig

Paderborn (ots) - (mb) Beim Brand eines Autos auf dem Parkplatz an der Florianstraße hat ein beherzt ...

POL-BO: Fahranfänger (18) kommt von Straße ab und kollidiert mit Hauswand - Zeugen gesucht!

Herne / Castrop-Rauxel (ots) - Am späten Dienstagabend (15. Januar) ist es in Herne-Börnig zu einem ...

POL-PDLD: Edenkoben/A65 - Aufmerksamer LKW-Fahrer

Edenkoben/A65 (ots) - Während der Fahrt erkannte gestern Mittag (15.01.2019, 15.51 Uhr) ein LKW-Fahrer eine ...

15.07.2017 – 06:52

Polizeiinspektion Northeim

POL-NOM: Verkehrsunfallflucht, Zeugen gesucht

Herzberg (ots)

37412 Herzberg, OT Scharzfeld, E.-Werk-Weg /Ecke Kiesweg Nr.1 14.07.2017, 16:00 - 16:30 Uhr

SCHARZFELD (gr) Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer fuhr vermutlich beim Wenden bzw. Rückwärtsfahren auf dem E.-Werk-Weg in Scharzfeld gegen den Maschendrahtzaun deines Grundstückes im Kiesweg und knickte einen Metallpfosten um. Es entstand ein Schaden von ca. 150 - 200 Euro. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit der Polizei in Herzberg, Tel.: 05521/92001-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode
Polizeistation Herzberg
Pressestelle

Telefon: 05521/92001 0
Fax: 05521/92001 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Northeim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim