Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BI: Vermisste Person: 26-Jähriger zuletzt in Oerlinghausen gesehen

Bielefeld (ots) - CB / Bielefeld / Gadderbaum / Detmold / Oerlinghausen - Seit Mittwochmittag, den 16.01.2019 ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

POL-ME: Drei Monheimer nach Schlägerei am Holzweg verletzt: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest - Monheim - 1901063

Mettmann (ots) - Am Dienstagabend (15. Januar 2019) haben am Holzweg in Monheim am Rhein mehrere Jugendliche ...

13.07.2017 – 14:06

Polizeiinspektion Northeim

POL-NOM: Einbruch in Nörten-Hardenberger Schützenhaus

Northeim (ots)

In der Nacht zum Dienstag, 11.07.2017 - Nörten-Hardenberg, Lauenförder Straße

NÖRTEN-HARDENBERG (fal) - In der Nacht zum Dienstag ist ein Unbekannter durch eine aufgebrochene stabile Hintertür in das Schützenhaus an der Lauenförder Straße eingedrungen. Im Gebäude wurden weitere verschlossene Türen aufgebrochen. Gestohlen wurden nur wenige Euro Bargeld aus einer Geldkassette. Bei dem Einbruch entstand ein Sachschaden von ca. 4.000 Euro.

Die Northeimer Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die in der Nacht zum Dienstag im Bereich des Schützenhauses gegenüber der Total-Tankstelle auffällige Personen oder Fahrzeuge bemerkt haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 05551-70050 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Northeim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim