Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

04.05.2018 – 10:35

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Donzdorf - Radler muss in Klinik
Verletzt hat sich ein Radfahrer am Donnerstag bei einem Unfall in Donzdorf.

Ulm (ots)

Der 73-Jährige radelte an der Landesstraße von Winzingen her am Steinernen Kreuz. Hier stürzte er kurz vor 11 Uhr mit seinem Fahrrad. Dabei erlitt er leichte Verletzungen, auch am Kopf. Einen Helm hatte der Mann nicht auf. Der Rettungsdienst brachte den Verletzten ins Krankenhaus. Die Polizei ermittelt jetzt die genaue Ursache des Unfalls.

Von jährlich über 70.000 verletzten Radlern erleidet etwa ein Drittel gefährliche Schädelhirnverletzungen. Die Hälfte der getöteten Radler stirbt an einer Kopfverletzung. Mit der Aktion "Schütze Dein Bestes!" wirbt die Polizei mit ihren Sicherheitspartnern dafür, beim Radfahren einen Helm zu tragen.

++++++++++ 0821047

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung