Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ulm mehr verpassen.

30.04.2018 – 10:49

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Nattheim - Doppeldecker fährt Spiegel ab
Erschrocken hat sich eine Autofahrerin am Sonntag in bei Nattheim.

Ulm (ots)

Gegen 13.15 Uhr fuhr ein Bus von Fleinheim in Richtung Nattheim. Weil am Straßenrand ein Quad geborgen wurde, lenkte der Fahrer nach links und kam auf die Gegenfahrbahn. Dort war ein VW unterwegs. Die Fahrzeuge streiften sich. Der Außenspiegel des Polo riss ab. Die Autofahrerin erschrak deshalb, kam nach rechts von der Straße ab und fuhr über eine Wiese. Auf einem Waldweg blieb sie stehen. Die 22-Jährige verletzte sich bei dem Unfall leicht. Rettungskräfte brachten die Frau in ein Krankenhaus. Die Fahrzeuge blieben nach dem Unfall noch fahrbereit. Den Gesamtsachschaden an dem roten Doppeldecker und den Polo schätzt die Polizei auf ungefähr 1.000 Euro.

++++0789891

Claudia Kappeler, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Neu: Jetzt auch auf Facebook (https://www.facebook.com/PolizeipraesidiumUlm/) und Twitter (https://twitter.com/PolizeiUL).

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm