PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Stuttgart mehr verpassen.

27.07.2021 – 14:01

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Frau an Haltestelle angegriffen - Tatverdächtige festgenommen

Stuttgart-Bad Cannstatt (ots)

Polizeibeamte haben am Montag (26.07.2021) eine 21 Jahre alte Frau festgenommen, die an der Haltestelle Mercedesstraße versucht haben soll, nach einem Angriff einer 67-Jährigen die Handtasche zu entreißen. Die 67 Jahre alte Frau stieg gegen 16.20 Uhr an der Haltestelle Mercedesstraße aus der Stadtbahn aus. Nachdem sie an der 21-Jährigen vorbeigegangen war, umklammerte sie die Tatverdächtige plötzlich von hinten, zog an der Handtasche und rang die 67-Jährige zu Boden. Dort versuchte die 21-Jährige weiterhin, die Handtasche der Frau zu entreißen und verletzte sie dabei. Erst als umstehende Passanten eingriffen, ließ die Tatverdächtige von ihrem Opfer ab. Alarmierte Polizeibeamte nahmen sie daraufhin fest. Da Hinweise auf eine mögliche psychische Beeinträchtigung vorlagen, brachten die Beamten sie nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen in ein Krankenhaus. Die kroatische Tatverdächtige wird im Laufe des Dienstags (27.07.2021) mit Haftbefehlsantrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart einem Haftrichter vorgeführt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart