PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Stuttgart mehr verpassen.

07.09.2019 – 19:44

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: - Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt - Versuchter Raub - Zeugen gesucht -

Stuttgart-Mitte (ots)

Ein 24-Jähriger ist am Freitagabend (06.09.2019) gegen 23.05 Uhr in der Theaterpassage von insgesamt vier Männern angegangen und geschlagen worden. Hierbei wurde er von zwei Tätern festgehalten, während ihm ein Dritter seine Handtasche entriss. Zusätzlich wurde das Opfer mit Schlägen traktiert und mit einer Flasche gegen den Kopf geschlagen. Mehrere Zeugen wurden auf die Auseinandersetzung und die Hilferufe des 24-Jährigen aufmerksam und gingen dazwischen. Der Haupttäter, der dem Geschädigten die Handtasche entrissen hatte, wurde von den Zeugen bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten, das Raubgut konnte ebenfalls gesichert werden. Die drei Mittäter flüchteten in Richtung Eckensee und werden wie folgt beschrieben: Zirka 20 Jahre alt, zwischen 170 und 180 Zentimeter groß, arabische Erscheinung, einer der Täter war mit einer roten Jacke, ein anderer mit einem blauen Pullover bekleidet. Der 24-Jährige erlitt glücklicherweise lediglich leichte Verletzungen und konnte nach ambulanter Behandlung das Krankenhaus wieder verlassen. Der Festgenommene, ein 19-jähriger Libyer, wurde heute mit Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart dem zuständigen Haftrichter vorgeführt, der einen Haftbefehl erließ. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei unter der Rufnummer +4971189905778 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart