Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Stuttgart

17.07.2019 – 11:07

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Offenbar zu schnell unterwegs - 21-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Stuttgart-Mitte (ots)

Ein 21 Jahre alter Mann ist am Dienstag (16.07.2019) bei einem Verkehrsunfall in der Paulinenstraße schwer verletzt worden. Der 21-Jährige fuhr gegen 17.15 Uhr mit seinem Audi A3 in der Paulinenstraße Richtung Österreichischer Platz. In einer leichten Linkskurve verlor er offenbar aufgrund seiner überhöhten Geschwindigkeit die Kontrolle über das Fahrzeug, kam nach rechts von der Fahrbahn ab, prallte gegen ein Hochbeet und schleuderte gegen den BMW eines 47-Jährigen, der an der Einfahrt Marienstraße stand. Der 21-Jährige wurde durch den Unfall schwer verletzt. Rettungskräfte kümmerten sich um den Mann und brachten ihn in ein Krankenhaus. Der 47-Jährige blieb unverletzt. Es entstand ein Schaden von mehreren 10.000 Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei den Beamtinnen und Beamten der Verkehrspolizei unter der Rufnummer +4971189904100 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart