Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 05.03.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrskontrolle ++ Trunkenheit im Straßenverkehr ++ Verunfallter Lkw auf der A31 ...

POL-SU: Öffentlichkeitsfahndung nach mutmaßlichem Exhibitionisten

Siegburg (ots) - Anfang Oktober 2018 meldete ein Zeuge der Polizei einen Verdächtigen, der sich im Bereich des ...

POL-WHV: Verkehrsunfall in Schortens - beide beteiligten Fahrzeugführer wurden verletzt

Wilhelmshaven (ots) - schortens. Am Dienstagvormittag, 05.03.2019, kam es auf dem Oldenburger Damm zu einem ...

14.03.2019 – 11:32

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Cannabis-Plantage entdeckt

Stuttgart-Bad Cannstatt (ots)

Polizeibeamte haben am Mittwochmorgen (13.03.2019) einen 31 Jahre alten Tatverdächtigen festgenommen und in dessen Wohnung unter anderem 18 Cannabis-Pflanzen entdeckt. Ermittlungen führten auf die Spur des Tatverdächtigen. Bei der Durchsuchung seiner Wohnung fanden die Ermittler neben den Pflanzen rund 86 Gramm Marihuana, eine geringe Menge Kokain sowie mehrere Cannabissamen. Der Tatverdächtige wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell