Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-BI: Fahndung nach entwichenem Strafgefangenen

Bielefeld (ots) - ST/ Bielefeld / Bad Salzuflen / Werl - Die Polizei Bielefeld und die Staatsanwaltschaft ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

17.02.2019 – 10:01

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Mit Stadtbahn zusammengestoßen

Stuttgart - West (ots)

25.000 Euro Sachschaden sind die Folgen eines Verkehrsunfalles, der sich am Samstagmorgen (16.02.2019) in Stuttgart-West ereignet hat. Die 49 Jahre alte Fahrerin eines Skoda Octavia befuhr gegen 09:50 Uhr die Schlossstraße in Fahrtrichtung Botnang. Auf Höhe der Bebelstraße bog sie verkehrswidrig nach links ab. Offensichtlich übersah sie hierbei die in gleicher Richtung fahrende Stadtbahn der Linie U34-08 und kollidierte mit dieser. Fahrgäste, der 37-jährige Stadtbahnfahrer sowie die Pkw-Fahrerin selbst blieben bei dem Zusammenstoß unverletzt. Es kam zu Verkehrsbeeinträchtigungen und der dortige Stadtbahnverkehr musste während der Unfallaufnahme bis etwa 10:20 Uhr unterbrochen werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart