Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BOT: Arbeitsreicher Samstagnachmittag für die Feuerwehr Bottrop

Bottrop (ots) - Um 16:38 Uhr wurde die Feuerwehr Bottrop zu einem Brand in Bottrop-Feldhausen gerufen. Hier war ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-STD: 58-jähriger Motorradfahrer bei Unfall in Estorf tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen späten Nachmittag gegen 17:40 h kam es auf der Landesstraße 114 zwischen Elm und ...

16.02.2019 – 09:37

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Mann beraubt - Zeugen gesucht

Stuttgart-Mitte (ots)

Ein 21-Jähriger ist am frühen Samstagmorgen (16.02.2019) gegen 03.50 Uhr an der Stadtbahnhaltestelle Rotebühlplatz von zwei unbekannten Männern niedergeschlagen und seines Mobiltelefons sowie Geldbeutels mit zirka 20 Euro Bargeld beraubt worden. Bei den Räubern soll es sich um zwei zirka 30 Jahre alte Männer gehandelt haben. Einer hatte blonde, zurückgekämmte Haare, der andere war hell bekleidet. Das Opfer zog sich Gesichtsverletzungen zu und kam mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus. Zeugen werden gebeten, sich mit den Beamtinnen und Beamten der Kriminalpolizei unter der Telefonnummer +4971189905778 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Stuttgart
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart