Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Stuttgart mehr verpassen.

01.02.2019 – 17:10

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Überfall auf Blumenladen - Tatverdächtiger vorläufig festgenommen

Stuttgart-Bad Cannstatt (ots)

Polizeibeamte haben am Donnerstag (31.01.2019) einen 15 Jahre alten Jugendlichen festgenommen, der im Verdacht steht, ein Blumengeschäft im Wohngebiet Seelberg überfallen zu haben. Der Tatverdächtige betrat gegen 11.40 Uhr den Laden, bedrohte offensichtlich eine 21-jährige Angestellte unvermittelt mit einer Schusswaffe und forderte die Herausgabe von Bargeld. Nachdem sie ihm einen geringen Bargeldbetrag aushändigte, flüchtete der Tatverdächtige aus dem Geschäft. Kurz vor dem Verlassen des Blumenladens soll er einen Schuss abgegeben haben. Intensive Ermittlungen führten bereits nach kürzester Zeit auf die Spur des 15-Jährigen. Bei einer Wohnungsdurchsuchung fanden die Ermittler eine Schreckschusswaffe sowie Maskierungsmittel vor. Bei dem Überfall gab es keine Verletzten. Der Tatverdächtige wurde nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen vorerst auf freien Fuß gesetzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart