Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Stuttgart
Keine Meldung von Polizeipräsidium Stuttgart mehr verpassen.

20.01.2019 – 03:26

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Unfall im Begegnungsverkehr fordert fünf Leichtverletzte - Zeugen gesucht

Stuttgart-Hoffeld (ots)

Bei einem Verkehrsunfall, der sich am Samstagabend (19.01.2019) kurz vor 20.00 Uhr in der Ohnholdstraße ereignet hat, sind fünf Personen leicht verletzt worden. Der Sachschaden beträgt zirka 50000 Euro. Ein in Richtung Epplestraße fahrender 57-Jähriger geriet aus bislang unbekannter Ursache auf Höhe des Sportplatzes "Hohe Eiche" in einer Rechtskurve mit seinem Audi nach links auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem entgegenkommenden VW Touran eines 44-jährigen Fahrers. Der 44-Jährige, seine 35-jährige Mitfahrerin sowie drei Kinder im Alter von 6 und 3 Jahren, sowie 3 Monaten erlitten leichte Verletzungen. Während der Unfallaufnahme musste die Ohnholdstraße bis um 22.50 Uhr gesperrt werden. Zeugen werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizei unter der Rufnummer +4971189904100 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart