Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDKL: A6/Kaiserslautern, Eigenwillig beleuchteter Sattelzug

Kaiserslautern (ots) - Beamte der Autobahnpolizei Kaiserslautern kontrollierten am Montagmorgen auf der A6 ...

POL-DO: Polizei fahndet mit Foto nach einem mutmaßlichen Einbrecher

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0083 Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Dortmund und der Polizei ...

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

21.12.2018 – 11:24

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Sexualstraftäter betatscht Frau - Zeugen gesucht

Stuttgart-Heslach (ots)

Ein unbekannter Mann hat am Freitag (21.12.2018) in der Wannenstraße eine Frau auf dem Heimweg angesprochen, betatscht und sich vor ihr befriedigt. Der Unbekannte passte die 26-Jährige gegen 03.05 Uhr vor ihrer Haustüre ab. Er hielt ihr einen Damenslip vors Gesicht und fragte sie, ob dies ihrer sei. Vor Schreck ließ die Frau ihren Geldbeutel fallen. Als sie sich bückte, um ihn wieder aufzuheben, griff der Unbekannte ihr gezielt mit einer Hand in den Schritt. Mit der anderen Hand holte er sein Geschlechtsteil hervor und manipulierte daran. Die Frau griff zu ihrem Handy und drohte, die Polizei zu verständigen. Daraufhin flüchtete der Täter in Richtung Gabelsbergstraße. Der Mann wird beschrieben als: etwa 20 bis 30 Jahre alt, 175 bis 180 Zentimeter groß von normaler Statur, schwarzem, vollem Haar mit freien Ohren, einer Brille mit schwarzem Gestell und einem osteuropäischem Erscheinungsbild. Er trug eine dunkle Hose und eine dunkle Winterjacke. Zeugen werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei unter der Rufnummer +4971189905778 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart