Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Verkehrsunfall auf der A40 Richtung Duisburg#fwmh

Mülheim an der Ruhr (ots) - Heute um 14.30 Uhr kam es auf der A40 in Fahrtrichtung Duisburg vor der Abfahrt ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-AC: 15-Jährige vermisst

Herzogenrath/Aachen (ots) - Seit dem 01.01.2019 wird die 15-jährige Vivian Körfer vermisst. Sie war bis zu ...

20.12.2018 – 14:39

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Zusammenstoß im Kreisverkehr - Zeugen gesucht

Stuttgart-Ost (ots)

Beim Zusammenstoß eines Volvo XC 90 und eines Fiat Punto auf dem Urachplatz ist am Donnerstagvormittag (20.12.2018) eine 41 Jahre alte Frau verletzt worden. Eine 33 Jahre alte Frau fuhr mit ihrem Volvo gegen 11.30 Uhr von der Straße Werfmershalde in den Kreisverkehr am Urachplatz ein und stieß mit dem Fiat Punto einer 41-Jährigen zusammen, die von der Urachstraße kommend im Kreisverkehr unterwegs war. Beim Zusammenstoß wurde die 41-jährige Fiat-Fahrerin verletzt. Rettungskräfte kümmerten sich um die Frau und brachten sie sowie ein Säugling, der im Auto der 33-Jährigen saß, vorsorglich in ein Krankenhaus. Nach ersten Schätzungen entstand ein Schaden von rund 10.000 Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizei unter der Rufnummer +4971189904100 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Stuttgart
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart