Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Kind in See gestürzt

Stuttgart-Nord (ots) - -Nord Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Kind in See gestürzt Ein zwei Jahre alter Junge ist am späten Dienstagvormittag (11.09.2018) in einen Teich auf dem Wartberggelände gestürzt und vermutlich mehrere Minuten leblos im Wasser gelegen. Passanten entdeckten den Buben, zogen ihn aus dem See und begannen mit der Reanimation. Auch alarmierte Rettungssanitäter kümmerten sich um das Kind, das letztlich in einem kritischen Zustand in eine Klinik gebracht wurde. Nach derzeitigem Kenntnisstand war der Zweijährige in einem unbemerkten Moment aus der nahegelegenen Wohnung in den Park gelaufen und schließlich in den Teich gefallen. Derzeit muss davon ausgegangen werden, dass es sich um einen tragischen Unglücksfall handelt. Die Klärung der näheren Umstände ist Gegenstand der laufenden Ermittlungen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: