Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Reutlingen

13.08.2019 – 17:41

Polizeipräsidium Reutlingen

POL-RT: Weitere Vekehrsunfälle; Mercedes gestohlen

Reutlingen (ots)

Unfall beim Scheibengipfeltunnel

Nach einem Auffahrunfall beim Nordportal des Scheibengipfeltunnels in Fahrtrichtung B 28 ist es am Dienstagnachmittag, ab 14.20 Uhr, zu Verkehrsbehinderungen gekommen. In einer Nothaltebucht nach dem Tunnel hatte ein 29-jähriger, erheblich betrunkener Fahrer eines VW Golf angehalten und sich wegen Übelkeit abseits der Fahrbahn neben sein Fahrzeug gelegt. Als ein anderer Verkehrsteilnehmer ebenfalls anhielt, um sich um den Mann zu kümmern, bremsten auch die Fahrzeuge auf der Fahrbahn in Richtung B 28 ab. Eine 28-jährige Lenkerin eines Opel Corsa bemerkte dies zu spät und fuhr ins Heck des vor ihr fahrenden VW Tiguan einer 75-Jährigen. Die Unfallbeteiligten blieben unverletzt. An ihren Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von rund 8.000 Euro. Der Wagen der Unfallverursacherin wurde abgeschleppt. Die Fahrbahn war gegen 15.45 Uhr wieder frei.

Der neben seinem Wagen liegende 29-Jährige war in das Unfallgeschehen selbst nicht verwickelt. Da ein Atemalkoholtest aber einen vorläufigen Wert von über 1,6 Promille ergab, musste er eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt. Er muss sich wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten. (ak)

Esslingen (ES): Mit Gegenverkehr kollidiert

Leichte Verletzungen hat ein Autofahrer bei einem Verkehrsunfall am Dienstagvormittag in der Pliensauvorstadt erlitten. Ein 81-Jähriger war um 10.20 Uhr mit seinem Ford Focus auf der Hohenheimer Straße in Richtung Parksiedlung unterwegs. Beim Linksabbiegen zur Kompostierungsanlage schätzte er die Entfernung des entgegenkommenden Smart eines 47 Jahre alten Mannes falsch ein und es kam zum Zusammenstoß. Der Smart-Lenker zog sich leichte Verletzungen zu. Er musste vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht und dort zur Beobachtung stationär aufgenommen werden. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Der Schaden beträgt rund 10.000 Euro. (ms)

Filderstadt-Bernhausen (ES): Schwarzer Mercedes GLE gesucht (Zeugenaufruf)

Nach einem schwarzen Mercedes GLE mit dem amtlichen Kennzeichen ES-HH 6786 sucht das Polizeirevier Filderstadt. Der Wagen im Wert von mehreren zehntausend Euro war in der Johannesstraße geparkt gewesen und wurde von dort am Dienstagmorgen, in der Zeit zwischen 0.30 Uhr und acht Uhr, gestohlen. Hinweise zu dem gesuchten Fahrzeug bitte an das Polizeirevier Filderstadt, Telefon 0711/70913 oder jede andere Polizeidienststelle. (cw)

Rückfragen bitte an:

Michael Schaal (ms), 07121/942-1104

Andrea Kopp (ak), 07121/942-1101

Christian Wörner (cw), 07121/942-1101
Polizeipräsidium Reutlingen
Telefon: 07121 942-0
E-Mail: reutlingen.pp.pressestelle@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Reutlingen, übermittelt durch news aktuell