Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Reutlingen

15.05.2019 – 16:19

Polizeipräsidium Reutlingen

POL-RT: Verkehrsunfall; Brandalarm an Schule; Einbruch in Gaststätte

Reutlingen (ots)

Pfullingen (RT): Vorfahrt missachtet

Zu erheblichen Verkehrsbehinderungen im Berufsverkehr hat ein Verkehrsunfall geführt, der sich am Mittwochmorgen an der Einmündung der K 6729 in die B 312 ereignet hat. Ein 41-jähriger Pfullinger war kurz nach sechs Uhr mit seinem BMW auf der Kreisstraße von Pfullingen herkommend unterwegs. An der Einmündung wollte er nach links auf die vorfahrtsberechtigte Bundesstraße in Richtung Ursulabergtunnel abbiegen. Dabei übersah er einen aus Richtung Reutlingen heranfahrenden Seat. Dessen 21-jährige Fahrerin konnte nicht mehr schnell genug reagieren, sodass es im Einmündungsbereich zur Kollision der beiden Fahrzeuge kam. Die Seat-Fahrerin wurde dabei leicht verletzt und musste vom Rettungsdienst zur Untersuchung und ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden. Die beiden Autos waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf insgesamt etwa 20.000 Euro geschätzt. (cw)

Ostfildern (ES): Kleine Ursache, große Wirkung

Ein kleiner Tischtennisball hat am Mittwochvormittag zum Einsatz der Rettungskräfte und der Räumung einer Schule in der Lindenstraße in der Parksiedlung geführt. Ein elfjähriger Junge wollte kurz vor 10.30 Uhr einen eingedellten Tischtennisball wieder ausbeulen. Hierzu legte er ihn in einen mit Wasser gefüllten Kochtopf, stellte diesen auf eine in einem Wandschrank im Klassenzimmer integrierte Herdplatte und schaltete sie ein. Als die Glocke zur großen Pause läutete, vergaßen die Schüler und die Lehrerin den Ball in dem heißen Wasser und gingen ins Freie. Durch den aufsteigenden Dunst wurde kurz darauf der Brandmeldealarm bei der Feuerwehr ausgelöst. Diese rückte daraufhin mit drei Fahrzeugen und 19 Einsatzkräften an die betroffene Schule aus. Glücklicherweise war kein Schaden entstanden. (ms)

Kusterdingen (TÜ): In Gaststätte eingebrochen

In eine Gaststätte in der Straße In der Braike ist ein Unbekannter in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch eingebrochen. Zwischen 21 Uhr und neun Uhr verschaffte sich der Einbrecher über ein Fenster auf der Gebäuderückseite mit brachialer Gewalt Zutritt zum Gebäude. Bei seiner Suche nach Stehlenswertem griff er sich das Wechselgeld aus der Kasse und plünderte eine Spardose aus. Mit seiner Beute machte er sich anschließend davon. Der Wert des Diebesgutes ist noch nicht bekannt. Der Polizeiposten Kirchentellinsfurt hat die Ermittlungen aufgenommen. (cw)

Rückfragen bitte an:

Michael Schaal (ms), Telefon 07121/942-1104

Christian Wörner (cw), Telefon 07121/942-1102

Polizeipräsidium Reutlingen
Telefon: 07121 942-0
E-Mail: reutlingen.pp.pressestelle@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Reutlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Reutlingen