Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Reutlingen

03.05.2019 – 17:25

Polizeipräsidium Reutlingen

POL-RT: Mofa und Roller gestohlen (Zeugenaufruf); Mädchen auf Schultoilette von Mann angegangen/Übergriff war vorgetäuscht; Lkw umgekippt

Reutlingen (ots)

Filderstadt (ES): Mädchen auf Schultoilette von Mann angegangen/Übergriff war vorgetäuscht

Nachtrag zur Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Reutlingen vom 02.05.2019/11.56 Uhr

Der sexuelle Übergriff auf ein 13-jähriges Mädchen auf einer Schultoilette in Bernhausen war vorgetäuscht. Ermittlungen der Kriminalpolizei ließen Zweifel an der Schilderung der Schülerin aufkommen. Bei einer erneuten Befragung im Laufe des Freitags gab die 13-Jährige zu, den sexuellen Übergriff eines Mannes erfunden zu haben. Die Hintergründe ihres Tuns dürften in innerschulischen Konflikten liegen. (ms)

Plochingen (ES): Lkw umgekippt

60.000 Euro Sachschaden und eine verletzte Person sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls der sich am Freitagnachmittag auf der Überleitung von der B 10 zur B 313 ereignet hat. Ein 34 Jahre alter Lkw-Fahrer war mit seinem Mercedes Arocs gegen 14.40 Uhr auf der B 10 von Esslingen her kommend in Richtung Nürtingen unterwegs, als er auf der Überleitung zur B 313 alleinbeteiligt nach rechts von der Fahrbahn abkam. Hierbei beschädigte er die Leitplanke und kippte an der Böschung um. Ersten Ermittlungen zufolge dürfte die Ursache des Unfalls in einer Übermüdung des Fahrers liegen. Der Fahrer wurde vom Rettungsdienst zur Untersuchung in eine Klinik gebracht. Für die Bergung des LKW war ein Spezialkran erforderlich. Aufgrund der noch derzeit andauernden Bergungsmaßnahmen kommt es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen im Bereich der B 10. (jw)

Rottenburg (TÜ): Mofa und Roller gestohlen (Zeugenaufruf)

Im Laufe der Woche sind in Rottenburg und Wurmlingen ein Mofa und ein Roller gestohlen worden. Von einem Stellplatz in der Konrad-Adenauer-Straße verschwand in der Zeit von Mittwoch, 14 Uhr, bis Freitag, neun Uhr, ein hellgoldenes, nicht zugelassenes Mofa. Am Zweirad der Marke Kreidler fehlt der rechte Spiegel, außerdem befindet sich auf dem Gepäckträger ein schwarzer Helmkoffer. In Wurmlingen fiel in der Mönchhofstraße zwischen Montag, 15 Uhr, und Donnerstag, 20 Uhr, ein schwarz-weißer Yamaha-Roller, Typ Aerox 50 R, einem Dieb zum Opfer. An diesem Zweirad war zur Tatzeit das Versicherungskennzeichen 466 GTL angebracht. Hinweise zum Verbleib der Fahrzeuge nimmt das Polizeirevier Rottenburg unter Telefon 07472/9801-0 entgegen. (mr)

Rückfragen bitte an:

Michael Schaal (ms), Telefon 07121/942-1104

Jan Wiesemann (jw) Telefon 07121/942-1103

Polizeipräsidium Reutlingen
E-Mail: Jan.Wiesemann@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Reutlingen, übermittelt durch news aktuell