Polizeipräsidium Reutlingen

POL-RT: Radfahrer tödlich verunglückt (Neuffen)

Reutlingen (ots) - Neuffen (ES): Radfahrer tödlich verunglückt

In der Neuffener Steige ist am Montagabend ein 54-jähriger Radfahrer tödlich verunglückt. Der aus dem Landkreis Reutlingen stammende Mann fuhr gegen 20.30 Uhr mit seinem Mountainbike innerhalb einer mehrköpfigen Radsportgruppe die Neuffener Steige (L 1250) albaufwärts. Ungefähr in der Mitte der Steige kippte er nach Zeugenangaben plötzlich ohne Beteiligung anderer Verkehrsteilnehmer um und stürzte auf die Fahrbahn. Trotz sofortiger Erster Hilfe verstarb er noch vor Ort. Ursächlich dürfte ein medizinischer Grund sein. An die Unglücksstelle eilte neben Notarzt und Rettungsdienst die Polizei mit mehreren Fahrzeugen. Während der Rettungsmaßnahmen und der Aufnahme des Sachverhaltes durch das Verkehrspolizeikommissariat Esslingen war die Neuffener Steige für gut zwei Stunden voll gesperrt. Die Polizei richtete eine örtliche Umleitung ein. Es kam zu leichten Verkehrsbehinderungen.

Rückfragen bitte an:

Timo Kirschmann, PvD - Tel. 07121 / 942 - 2224

Polizeipräsidium Reutlingen
Telefon: 07121 942-0
E-Mail: reutlingen.pp.pressestelle@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Reutlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Reutlingen

Das könnte Sie auch interessieren: