Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Reutlingen

30.06.2017 – 13:01

Polizeipräsidium Reutlingen

POL-RT: Brand in Einfamilienhaus - Unterbringungsbefehl gegen mutmaßlichen Brandstifter erlassen (Dußlingen) Nachtrag zur Pressemeldung vom 28.06.2017, 15.37 Uhr

Reutlingen (ots)

Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Tübingen und des Polizeipräsidiums Reutlingen

Dußlingen (TÜ):

Der 24-jährige Dußlinger, dem zur Last gelegt wird, im Dachgeschoss des elterlichen Hauses Feuer gelegt zu haben, wurde am Donnerstagmittag dem Haftrichter beim Amtsgericht Tübingen vorgeführt. Dieser erließ den von der Staatsanwaltschaft Tübingen beantragten Unterbringungsbefehl und setzte ihn in Vollzug. Der Beschuldigte wurde in eine Einrichtung der Forensischen Psychiatrie eingeliefert.

Der durch eine Rauchgasinhalation verletzte Hausbewohner konnte das Krankenhaus nach ambulanter Behandlung zwischenzeitlich wieder verlassen. Durch den Brand wurde der Dachstuhl des Einfamilienhauses so schwer in Mitleidenschaft gezogen, dass das Gebäude derzeit unbewohnbar ist. Die Familie wurde anderweitig untergebracht. (cw)

Rückfragen bitte an:

Christian Wörner (cw), Telefon 07121/942-1105

Polizeipräsidium Reutlingen
Telefon: 07121 942-0
E-Mail: reutlingen.pp.pressestelle@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Reutlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Reutlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung