Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Reutlingen

21.12.2016 – 23:06

Polizeipräsidium Reutlingen

POL-RT: Frontalzusammenstoß mit 2 schwer verletzten Personen.

Reutlingen (ots)

Neuenhaus (ES): Zu einem heftigen Frontalzusammenstoß ist es am Mittwoch, gegen 17:50 Uhr auf der L 1185 zwischen Neuenhaus und Waldenbuch gekommen. Ein 45-jähriger VW-Sharan-Lenker kam in einer langgezogenen Linkskurve aus ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dabei mit einem entgegenkommenden 60-jährigen VW-Golf-Lenker. Der Unfallverursacher wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und durch die Feuerwehr Aichtal geborgen. Der 60-Jährige wurde bei der Kollision ebenso schwer verletzt und musste wie der Unfallverursacher in ein Klinikum eingeliefert werden. Bei dem Unfall entstand zudem ein Sachschaden in Höhe von ca. 25.000,- Euro. Die Feuerwehr war mit 24 Einsatzkräften und 4 Fahrzeugen vor Ort.

Rückfragen bitte an:

Peter Buckenmaier, Polizeiführer vom Dienst

Polizeipräsidium Reutlingen
Telefon: 07121 942-2224
E-Mail: reutlingen.pp.stabst.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Reutlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Reutlingen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Reutlingen