Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Offenburg mehr verpassen.

03.02.2020 – 12:19

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Offenburg - Verdacht des räuberischen Diebstahls

Offenburg (ots)

Die Beamten des Polizeireviers Offenburg ermitteln seit dem vergangenen Freitag gegen einen 29 Jahre alten Mann. Der mutmaßliche Langfinger wurde im Verlauf des Mittags von einem Ladendetektiv dabei beobachtet, wie er aus einem Drogeriemarkt in der Hauptstraße zwei Flaschen Parfum entwendete und anschließend den Kassenbereich passierte, ohne die Düfte zu bezahlen. Vom aufmerksamen Sicherheitsmann auf das kriminelle Treiben angesprochen, soll der Endzwanziger diesem einen Kopfstoß versetzt und daraufhin die Flucht ergriffen haben. Kurz danach klickten jedoch die Handschellen. Gegen den Tatverdächtigen wurde ein Strafverfahren wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls eingeleitet.

/ya

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg