Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Offenburg mehr verpassen.

10.09.2019 – 12:54

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Weisenbach - Überholen trotz Gegenverkehr

Weisenbach (ots)

Zu einem gefährlichen Fahrmanöver ließ sich mutmaßlich am Montag gegen 12:50 Uhr ein bislang unbekannter Renault Clio Fahrer hinreißen. Nach bisherigen Erkenntnissen der Beamten des Polizeireviers Gaggenau soll der Clio einen Fahrschulbus auf der B462 zwischen Langenbrand und Weisenbach, trotz Gegenverkehrs kurz vor der sogenannten Kreuzfelsenkurve, überholt haben. Um einen Unfall zu vermeiden mussten wohl der 39-Jährige Fahrschüler des Busses wie auch das entgegenkommende Fahrzeug stark abbremsen. In Weisenbach soll es dann noch zu einer Beleidigung durch den Clio Fahrer gegenüber dem 52-jährigen Fahrlehrer gekommen sein. Die Beamten des Polizeireviers Gaggenau bitten Zeugen und Geschädigte des Vorfalles um telefonische Kontaktaufnahme unter der Rufnummer 07225 9887-0. /ag

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 - 211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg