Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg

09.08.2019 – 12:47

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Lahr, Sulz - Einbrecher überrascht, Zeugenhinweise erbeten

Lahr (ots)

Ein bislang unbekannter Einbrecher hat sich am Donnerstagnachmittag an einem Einfamilienhaus in der Riedstraße zu schaffen gemacht. Der Versuch, eine Zwischentür von der Garage zu den Wohnräumen aufzuhebeln schlug fehl, weshalb der Fremde gewaltsam ein Kellerfenster öffnete. Der Eindringling wurde kurz nach 14 Uhr durch eine heimkehrende Bewohnerin im Garten überrascht und flüchtete in Richtung Lahrer Straße, als die Frau die Polizei verständigte. Gestohlen wurde nach bisherigen Feststellungen nichts. Der angerichtete Sachschaden dürfte im Bereich weniger Hundert Euro liegen. Der Mann soll etwa 50 Jahre alt und circa 175 Zentimeter groß gewesen sein. Er hatte auffallend hellblaue Augen, kurze blonde Haare, eine schlanke Statur, einen Dreitagebart und wirkte insgesamt ungepflegt. Hinweise zu verdächtigen Personen werden unter der Telefonnummer: 07821 277-0 an die Beamten des Polizeireviers Lahr erbeten. /wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781/21-1211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell