Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg

31.05.2019 – 12:50

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Achern - In Juweliergeschäft eingebrochen, Hinweise erbeten -Update-

Achern (ots)

Nach einem Einbruch in ein Juweliergeschäft in der Nacht auf Freitag sind die Ermittlungen mittlerweile vorangeschritten. Bei dem Einbrecher, der gegen 2.18 Uhr das Schmuckgeschäft durch die eingeschlagene Glastür betreten hatte, soll es sich um einen jungen schlanken Mann, bekleidet mit einem grauen Jogginganzug mit schwarzen Ärmeln gehandelt haben. Der Unbekannte hatte eine Kapuze über seinen Kopf gezogen und trug Handschuhe. Der zweite des Duos hat währenddessen vor dem Laden gewartet und stand Schmiere. Möglicherweise steht mit dem Einbruch ein dunkler SUV in Verbindung. Zeugen haben zur Tatzeit einen SUV rasant davonfahren sehen. Der Fahrer des Wagens hatte hierbei am Kreisverkehr des Scheck-In-Centers fast einen Unfall verursacht und war in Richtung L 87 davongebraust. Hinweise zu verdächtigen Personen und/oder verdächtigen Fahrzeugen werden von den Beamten des Polizeireviers Achern/Oberkirch unter der Telefonnummer: 07841 7066-0 entgegengenommen.

/wo

Ursprungsmeldung vom 31.05.2019, 9:31 Uhr Achern - In Juweliergeschäft eingebrochen Zwei unbekannte Männer sind in der Nacht auf Freitag in ein Juweliergeschäft in der Hauptstraße eingebrochen und haben hierbei Schmuck und Uhren im unteren fünfstelligen Bereich erbeutet. Das Duo hatte gegen 2 Uhr das Rolltor des Schmuckladens hochgeschoben und die Glastür eingeschlagen. Anschließend betrat einer der Einbrecher das Geschäft und griff zu. Von den Ganoven und der Beute fehlt seither jede Spur. Mithilfe der Auswertung installierter Technik versuchen die Ermittler den Dieben auf die Schliche zu kommen. Die Beamten des Polizeireviers Achern/Oberkirch haben die Ermittlungen aufgenommen.

/wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg