Das könnte Sie auch interessieren:

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg

23.04.2019 – 11:06

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Offenburg - Pfefferspray eingesetzt

Offenburg (ots)

Was eine 36-Jährige im Verlauf des Montagmittags dazu veranlasste, in einer Gaststätte im Lilienweg Pfefferspray gegen eine 35 Jahre alte Lokalbesucherin einzusetzen, ist noch nicht abschließend geklärt. Fest steht bislang, dass die 36-Jährige kurz vor 16 Uhr auf ihre ein Jahr jüngere Kontrahentin zuging und diese zunächst körperlich attackierte. Da die handfesten Angriffe abgewehrt werden konnten, soll die Angreiferin kurzerhand ein Pfefferspray gezückt und dieses innerhalb des Gastraumes versprüht haben. Hierdurch erlitten mehrere Anwesende leichte Verletzungen. Die hinzugerufenen Beamten des Polizeireviers Offenburg konnte die Situation kurz danach entschärfen. Gegen die mutmaßliche Täterin läuft nun ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung. /ya

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-210
E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg