Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg

18.03.2019 – 13:46

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Zell am Harmersbach - Einbrecher vertrieben, Zeugenhinweise erbeten

Offenburg (ots)

Ein Zeuge ist am Samstagabend in der Ernst-Peter-Huber-Straße auf einen Einbruchsversuch in seiner Nachbarschaft aufmerksam geworden und hat den Einbrecher in die Dunkelheit vertrieben. Der Unbekannte hat hierbei kurz nach 20.30 Uhr eine Leiter an den Balkon des Hauses angestellt und war in Begriff die Balkontür aufzuhebeln. Als der Eindringling bemerkte, dass er entdeckt wurde, ergriff er die Flucht und konnte über ein Wiesengelände unerkannt entkommen. Der Zeuge konnte lediglich eine dunkle Gestalt mit dunkler Mütze erkennen. Zur Fahndung mit mehreren Streifenbesatzungen des Polizeireviers Haslach und der Polizeihundeführerstaffel wurde auch ein Polizeihubschrauber eingesetzt. Wer Hinweise zu verdächtigen Personen geben kann, wendet sich bitte unter der Rufnummer: 07835 547490 an die Ermittler des Polizeipostens Zell am Harmersbach.

/wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 - 211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg