Das könnte Sie auch interessieren:

POL-NE: Mehrere Einbrüche am vergangenen Wochenende im Rhein-Kreis Neuss

Neuss, Grevenbroich (ots) - Am Freitag (08.03.), zwischen 17:40 Uhr und 19:50 Uhr, hebelten Unbekannte ein ...

POL-PDLD: Wörth - unsinniger Trend bringt Bußgeld

Wörth (ots) - Wörth; In der letzten Zeit werden bei Verkehrskontrollen vermehrt Fahrzeuge von überwiegend ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Dienstag, 11.12.2018, ertappte die 51-jährige Inhaberin eines Supermarktes auf ...

19.12.2018 – 10:08

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Bad Peterstal-Griesbach - Notrufmissbrauch

Bad Peterstal-Griesbach (ots)

Ein Jugendlicher rief am Dienstagabend von einer öffentlichen Telefonzelle in der Bahnhofstraße aus mehrfach den Notruf an. Der 16-Jährige schrie diverse Beleidigungen ins Telefon und legte wieder auf. Eine Streife vom Polizeirevier Achern/Oberkirch konnte den jungen Mann und seinen 17-jährigen Begleiter einer Kontrolle unterziehen. Den Anrufer erwartet nun eine Anzeige wegen Missbrauchs von Notrufen.

/sp

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung