Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Offenburg - Zechprellender Langfinger?

Offenburg (ots) - Das dreiste Verhalten eines 59 Jahre alten Gaststättenbesuchers am Mittwochabend in der Hauptstraße hat nun zur Folge, dass die Beamten des Polizeireviers Offenburg gegen ihn ermitteln. Der Mann versuchte gegen 22 Uhr das Smartphone der Gaststättenbetreiberin zu entwenden, was jedoch nur kurz unbemerkt blieb. Als er im Anschluss dann noch mutmaßlich wissentlich die ausstehende Rechnung nicht begleichen konnte, wurde die Polizei alarmiert. Der 59 Jahre alte Mann sieht nun einem Strafverfahren wegen versuchten Diebstahls und Betrugs entgegen.

/ya

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: