Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-STD: 58-jähriger Motorradfahrer bei Unfall in Estorf tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen späten Nachmittag gegen 17:40 h kam es auf der Landesstraße 114 zwischen Elm und ...

29.10.2018 – 10:15

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Offenburg - Polizei sucht Zeugen nach Unfallflucht

Offenburg (ots)

Die Beamten des Polizeireviers Offenburg sind nach einer Unfallflucht am Freitagabend in der Heinrich-Hertz-Straße auf der Suche nach Zeugen. Dort wollte eine 38 Jahre alte Opel-Fahrerin gegen 18.40 Uhr nach links auf den Kundenparkplatz eines Elektromarktes abbiegen. Ein nachfolgendes Auto fuhr in der Folge rechts an dem Corsa vorbei und touchierte hierbei die rechte Fahrzeugseite des Kleinwagens. Der bislang unbekannte Fahrzeugführer verursachte so einen Schaden von etwa 300 Euro und entfernte sich anschließend vom Unfallort, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Wer Hinweise zu dem nun gesuchten Wagen und/oder zu dessen Fahrer geben kann, meldet sich bitte unter der Telefonnummer: 0781 21-2200 bei den Ermittlern des Polizeireviers Offenburg.

/wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung