Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-DO: Polizei sucht mutmaßliche Betrüger - Fahndung mit Lichtbild

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0207 Bislang unbekannte Tatverdächtige haben am 26. November des letzten Jahres ...

POL-MR: Eisblock durchschlägt Windschutzscheibe - Fahrerin und Beifahrerin verletzt

Marburg-Biedenkopf (ots) - Cölbe - Wie gefährlich nicht entfernte Eisreste von einem Fahrzeugdach sind, ...

13.07.2018 – 15:54

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Offenburg - Hoher Schaden nach Auffahrunfall

Offenburg (ots)

Nach einem Auffahrunfall heute Mittag auf der B33 auf Höhe des Gifizsees, im Bereich der Abfahrt in Richtung Offenburg, waren drei leicht verletzte Verkehrsteilnehmer und ein Gesamtschaden von rund 60.000 Euro zu beklagen. Der Fahrer eines Golf fuhr kurz vor 15 Uhr dem Ford eines vorausfahrenden und im stockenden Verkehr die Geschwindigkeit reduzierenden Verkehrsteilnehmers auf. Ein weiterer Lenker eines Suzuki krachte wiederum in das Heck des VW. Die Regelung des Verkehrs an der Unfallstelle wird aktuell durch die Helfer des Technischen Hilfswerks unterstützt.

/ya

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg