Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ludwigsburg mehr verpassen.

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Bondorf: Polizei sucht Zeugen nach Übergriff auf eine Reiterin

Ludwigsburg (ots)

Nach einem versuchten Übergriff auf eine 19-Jährige Reiterin am Samstag, dem 20. Februar gegen 15:50 Uhr sucht die Polizei noch Zeugen. Zu diesem Zeitpunkt war die jungen Frau auf ihrem Pferd auf dem Bondorfer Weg von Öschelbronn in Richtung Bondorf unterwegs. Bei dem dortigen Wasserhäuschen kam ihr ihren Angaben zufolge ein Mann zu Fuß aus Richtung Bondorf entgegen, habe sie am linken Bein gepackt und versucht, sie vom Pferd zu ziehen. Das Tier habe dabei den Kopf zur Seite gedreht und den Angreifer in den linken Oberarm gebissen. Daraufhin gelang der 19-Jährigen die Flucht.

Bei dem Unbekannten soll es sich um einen etwa 35-55 Jahre alten und 185 cm großen Mann mit dunklem Teint gehandelt haben. Er hat dunkle, dichte Haare und trug zur Tatzeit ein Kurzarm-T-Shirt und eine Jeanshose. Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizeidirektion Böblingen, Tel. 0800 1100225 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
  • 27.05.2022 – 05:26

    CGTN: Wie integriert China seine menschenzentrierte Philosophie in die Menschenrechtsentwicklung?

    Peking (ots/PRNewswire) - Bei der Entwicklung einer Menschenrechtspolitik, die auf die Gegebenheiten des Landes zugeschnitten ist, verfolgt China unter der Führung der Kommunistischen Partei Chinas (KPCh) einen menschenzentrierten Ansatz, der die Interessen der Menschen in den Vordergrund stellt. China hat die extreme Armut besiegt und eine solide materielle Grundlage ...

  • 27.05.2022 – 01:00

    Thomas Anders: Wertekompass wichtiger als russische Fans

    Osnabrück (ots) - Thomas Anders: Wertekompass wichtiger als russische Fans Musiker glaubt nicht, dass er mit Tourneeabsage russische Anhänger vergrault hat, und hofft auf künftige Konzerte: "Die Menschen können doch nichts dafür" - 60. Geburtstag sieht er gelassen entgegen: "Warum sollte es wehtun?" Osnabrück. Popmusiker Thomas Anders (59) glaubt nicht, seine russischen Fans durch die Absage seiner Tournee durch ...

Weitere Storys aus Ludwigsburg
Weitere Storys aus Ludwigsburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg
  • 08.03.2021 – 13:49

    POL-LB: Kornwestheim: Mercedes Viano gestreift

    Ludwigsburg (ots) - Beim Vorbeifahren hat ein unbekannter Fahrzeuglenker zwischen Freitag 19:00 Uhr und Samstag 10:00 Uhr einen in der Stuttgarter Straße abgestellten Mercedes Viano gestreift und rund 3.000 Euro Sachschaden angerichtet. Anschließend entfernte er sich unerlaubt vom Unfallort. Das Polizeirevier Kornwestheim, Tel. 07154 1313-0, bittet um Hinweise. Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Ludwigsburg ...

  • 08.03.2021 – 13:47

    POL-LB: Murr: Drei Leichtverletzte bei Verkehrsunfall

    Ludwigsburg (ots) - Drei Leichtverletzte und rund 20.000 Euro Sachschaden forderte am Montag ein Verkehrsunfall an der Einmündung der Steinheimer Straße in die Murrer Straße. Gegen 09:40 Uhr wollte der 81-jährige Fahrer eines Opel von der Steinheimer Straße auf die Murrer Straße in Richtung Steinheim auffahren. Dazu hatte er zunächst angehalten, stieß dann aber beim Anfahren mit dem bevorrechtigten Smart einer ...