Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ludwigsburg

13.05.2019 – 16:01

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Markgröningen: Unfallflucht; Ditzingen: Vandalen auf dem Schulgelände

Ludwigsburg (ots)

Markgröningen: Unfallflucht

Das Polizeirevier Vaihingen an der Enz, Tel. 07042/941-0, sucht Zeugen, die am Freitag letzte Woche eine Unfallflucht in der Sudetenstraße in Markgröningen beobachten konnten. Der Unfall ereignete sich am Freitag zwischen 11.05 Uhr und 11.20 Uhr auf dem Parkplatz des Friedhofs. Ein noch unbekannter Fahrzeuglenker streifte mutmaßlich beim Ausparken einen abgestellten BMW. Das unbekannte Fahrzeug hinterließ hellblaue Lackantragungen an dem beschädigten PKW. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 2.000 Euro.

Ditzingen: Vandalen auf dem Schulgelände

Zwischen Freitag 16.00 Uhr und Montag 08.00 Uhr randalierten bislang unbekannte Täter auf dem Gelände einer Schule in der Gottfried-Keller-Straße in Ditzingen. Sie verwüsteten den Garten im Bereich der Kernzeitbetreuung, brannten mehr als 30 Teelichter unter einem Unterstand auf dem Sportplatz ab und beschädigten eine Fensterscheibe der Sporthalle. Der entstandene Gesamtsachschaden dürfte sich auf rund 450 Euro belaufen. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Ditzingen, Tel. 07156/4352-0, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg