Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ludwigsburg

02.05.2019 – 15:17

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Ludwigsburg: acht Kompletträder gestohlen; Kornwestheim und Remseck am Neckar: Unfallflucht

Ludwigsburg (ots)

Ludwigsburg: acht Kompletträder gestohlen

Bislang unbekannte Täter schlugen zwischen Dienstag 16.30 Uhr und Mittwoch 08.45 Uhr auf dem Gelände eines Autohauses im Ludwigsburger Westen zu. Von der Schwieberdinger Straße aus gelangten die Täter auf das Grundstück, auf dem Gebrauchtfahrzeuge ausgestellt werden. Vermutlich mit einem Wagenheber bockten sie zwei Audis auf und demontierten die Räder. Hierbei scheint den Dieben ein Missgeschick passiert zu sein, denn eines der Autos kippte zur Seite auf die Bremsscheibe, so dass der Wagenheber darunter eingeklemmt wurde. Die Seitenscheibe dieses PKW wurde darüber hinaus eingeschlagen. Der entstandene Gesamtsachschaden dürfte sich auf etwa 1.500 Euro belaufen. Der Wert der acht Kompletträder wurde auf etwa 13.000 Euro beziffert. Das Polizeirevier Ludwigsburg, Tel. 07141/18-5353, sucht Zeugen, die Verdächtiges beobachtet haben.

Kornwestheim: Unfallflucht

Nach einer Unfallflucht, die sich am Donnerstag gegen 10.30 Uhr in der Eastleighstraße in Kornwestheim ereignete, sucht das Polizeirevier Kornwestheim, Tel. 07154/1313-0, Zeugen. Ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker wollte von der Eastleighstraße nach rechts in die Karlstraße abbiegen. Um einem LKW Platz zu machen, der aus der Karlstraße heraus fahren wollte, setzte der Unbekannte ein Stück zurück. Vermutlich übersah er hierbei eine 78 Jahre alte Opel-Fahrerin, die sich hinter ihm befand. Zunächst gelang es der Frau noch zu reagieren. Als der Unbekannte jedoch ein zweites Mal rückwärtsfuhr, versuchte sie durch Hupen auf sich aufmerksam zu machen, doch es kam trotzdem zu einem Zusammenstoß. Anschließend setzte der Unbekannte, bei dem es sich um einen grauhaarigen Mann handeln soll, der vermutlich einen schwarzen Kleinwagen mit Ludwigsburger Kennzeichen (LB-) fuhr, seine Fahrt in Richtung City-Parkhaus fort. Der entstandene Sachschaden wurde auf einen dreistelligen Betrag geschätzt.

Remseck am Neckar: Unfallflucht

Ein Sachschaden von etwa 3.500 Euro entstand am Donnerstag gegen 07.30 Uhr bei einer Unfallflucht, die ein noch unbekannter Fahrzeuglenker in der Keplerstraße in Neckargröningen verübte. Der Unbekannte touchierte mutmaßlich beim Ausparken einen am Straßenrand abgestellten Mercedes. Ohne sich um den Unfall zu kümmern, machte sich der Unbekannte hierauf davon. Hinweise nimmt das Polizeirevier Kornwestheim, Tel. 07154/1313-0, entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg