Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BOR: Borken - Nachtrag zur Suche nach vermisster Person

Borken (ots) - Die Polizei Borken sucht weiterhin nach der vermissten 89-jährigen Elisabeth Soller aus Borken. ...

POL-DN: Öffentlichkeitsfahndung nach räuberischem Diebstahl

Jülich (ots) - Am Montag, dem 07.01.2019, kam es gegen 16:00 Uhr in einem Drogeriemarkt zu einem räuberischen ...

POL-HM: Gemeinsame Pressemitteilung der Stadt Hameln und der Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden Shisha-Bar-Kontrollen im Landkreis Hameln-Pyrmont und Holzminden

Landkreise Hameln-Pymont und Holzminden (ots) - Die Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden hat am Freitag ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ludwigsburg

26.04.2019 – 14:20

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Sachbeschädigung in Bönnigheim und Gerlingen

Ludwigsburg (ots)

Bönnigheim: Randalierer beschädigen Einrichtung der Sportanlage

Randalierer haben zwischen Donnerstag 11:45 Uhr und Freitag 11:00 Uhr das Umkleide- und Sanitärgebäude der Sportanlagen in der Bachstraße beschädigt. Der angerichtete Schaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro. Um in das Gebäude zu gelangen, schlugen die Täter zunächst eine Fensterscheibe neben der Hintereingangstür ein. Sie zerstörten teilweise die Einrichtung und drehten im Sanitärbereich das Wasser auf. Dadurch wurden die Räume schließlich unter Wasser gesetzt. Der Polizeiposten Bönnigheim, Tel. 07143/22414 bittet um Hinweise.

Gerlingen: Sachbeschädigung an Baustelle

Auf einer Baustelle in der Richthofenstraße trieben Vandalen in der Nacht zum Freitag ihr Unwesen. Sie schlugen mehrere Warnbaken ab und stießen eine mobile Toilettenkabine um. Bereits in der Nacht zuvor waren an der gleichen Baustelle hinter der Brückentorhalle die Zäune umgeworfen und der Keilriemen einer Baumaschine beschädigt worden. Die Höhe des angerichteten Sachschadens konnte noch nicht beziffert werden. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, melden sich bittet beim Polizeiposten Gerlingen unter Tel. 07156/9449-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell