Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Steinenbronn: Einbruch in Wohnhaus; Schönaich: Unbekannter treibt sich in Garten rum

Ludwigsburg (ots) - Steinenbronn: Einbruch in Wohnhaus

Vermutlich ohne Beute machte sich ein noch unbekannter Einbrecher wieder aus dem Staub, der am Mittwoch zwischen 11.30 Uhr und 20.00 Uhr in ein Haus im Amselweg eingebrochen ist. Um in das Haus zu gelangen, hebelte er zunächst die Terrassentür auf. Im Innern betrat er schließlich das Erd- und das Obergeschoss. Möglicherweise wurde der Unbekannte im weiteren Verlauf gestört, denn das Haus wurde weder durchsucht, noch wurde etwas entwendet. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 1.000 Euro. Das Polizeirevier Böblingen, Tel. 07031/13-2500, sucht nun Zeugen, die etwas Verdächtige beobachtet haben.

Schönaich: Unbekannter treibt sich in Garten rum

Das Prädikat "aufmerksamer Wachhund" hat sich der Hund einer 26-jährigen Frau verdient, der am Mittwochnachmittag in Schönaich einen fremden Mann im Garten hinter dem Wohnhaus der Frau stellte. Kurz nach 15.00 Uhr kam die 26-Jährige gemeinsam mit ihrem Vierbeiner nachhause. Als sie sich noch vor dem Haus befanden, verhielt sich der Hund unruhig und zog in Richtung des Gartens. Hierauf ließ die Frau die Leine los und das Tier rannte davon. Als er kurz darauf aufgeregt bellte, ging sie ebenfalls hinter das Haus und stellte fest, dass ihr Hund einen Unbekannten gestellt hatte. Die 26-Jährige sprach den Mann an, doch dieser antwortete etwas Zusammenhangloses. In einem passenden Moment konnte der Unbekannte sich schließlich in Richtung der Hohenstaufenstraße davon machen. Die 26-Jährige alarmierte hierauf die Polizei. Fahndungsmaßnahmen erbrachten jedoch kein Ergebnis. Der Unbekannte soll zwischen Ende 20 und Anfang 30 Jahre alt, circa 185 cm groß und sehr schlank bzw. hager sein. Er wurde als südländischer Typ mit schwarzen, leicht krausen Haaren und Vollbart beschrieben. Der Mann trug eine helle, verwaschene Jeans, schwarze Turnschuhe, einen grau-braunen Pullover mit kurzem Reißverschluss im Brustbereich und eine dunkle abgetragene Lederjacke. Der Polizeiposten Schönaich, Tel. 07031/67700-0, bittet um weitere sachdienliche Hinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: